Abschlussbericht 'Afrika Brass'

Vorläufiger Endbericht vom 7.6.2019

Zur Erinnerung: Dies war der letzte Status zum Projekt "Afrika Brass"

Die gesammelten und reparierten Instrumente erklingen wieder! Mit Hilfe der MIVA wurden die Instrumente 2018 nach Tansania transportiert. Ein paar Wochen darauf konnten in der Hekima Girls Secondary School die ersehnten Blasinstrumente in Empfang genommen werden.

Instrumente bereits im Einsatz

Nachdem ein geeigneter Lehrer gefunden wurde, konnte heuer, etwa zu Beginn des 2. Schulsemesters der Unterricht mit den Blasinstrumenten aufgenommen werden.

Die Schulleiterin Sr. Esther ist guter Dinge, dass bei der Feier am Unabhängigkeitstag am 9. Dezember 2019 der erste öffentliche Auftritt des neu gegründeten Schulorchesters stattfinden wird.

Danke an alle, die mitgeholfen haben

Sr. Esther hat mich gebeten allen Spendern der Instrumente, Alois Mayer von der Fa. Haagston und der MIVA ein großes DANKE im Namen aller Schülerinnen und Lehrer der Hekima Girls Secondary School auszusprechen.

Dem möchte auch ich mich anschließen!

 

Ich werde mit Sr. Esther in Kontakt bleiben und Euch Neuigkeiten gerne weitergeben, auch sammle ich weiterhin alte, gebrauchte Blasinstrumente um diese bei Bedarf wieder nach Tansania schicken zu können.

Bei Fragen aller Art zum Projekt einfach anrufen: Christian Parzer (0650/3216344)