Brass Band OÖ begeisterte in Wels

Brass-Festival

Ein Feuerwerk der Blechblasmusik hat die Brass Band Oberösterreich in der Welser Stadthalle entzünden können. Das Orchester hat auf Einladung des OÖ. Blasmusikverbandes Wels unter höchsten Covid19-Sicherheitsvorkehrungen konzertiert – eines der wenigen Blasmusikveranstaltungen in diesem Jahr. Es war eine Reise durch die Brass-Landschaft – gefühlvolle Klassiker, originale Brass-Stücke, Solostücke und moderne Unterhaltungsmusik standen am Programm. Günther Reisegger hat dirigiert und durchs Programm geführt. Der bekannte Hans Gansch, Landesjugendreferent Christoph Kaindlstorfer und Harald Buchner haben als Solisten geglänzt.